FUßBALLFANS FORDERN ABSCHAFFUNG DER AUF- und ABSTIEGSREGEL

Donnerstag 21 März 11628 Teilen

FUßBALLFANS FORDERN ABSCHAFFUNG DER AUF- und ABSTIEGSREGEL

Die Überlegungen des Fußballverbandes, in der Spielzeit 17/18 eine Auswahl von Chinesen am Spielbetrieb der Regional-Liga Süd-West teilnehmen zu lassen stößt auch bei den älteren Fans auf breite Zustimmung.

N24.de führte das nachfolgende Interview mit dem Düsseldorfer Anhänger Ulli Münsterberg.

N24.de : Wir sind überrascht - ausgerechnet Old-School stimmt zu ?

UM : Aber natürlich - seitdem die Fans in den Farben getrennt aber in der Sache vereint sind, sprich - sich alle unendlich lieben fehlen uns eindeutig die Feindbilder. Ganz ehrlich - wenn ich heutzutage z.B. auf den Betzenberg nach Kaiserslautern reise, dann bin ich dort doch keinem mehr böse - über die gegenseitigen Pöbeleien - Angriffe - Fetzereien usw. und was weiß ich noch aus den 70igern und 80igern. Da wirst Du heute doch schon wie ein Freund begrüßt.

N24.de : Man solidarisiert sich also ...

UM : das ist ja schon seit längerem zu beobachten und das ist selbst dem Fußballverband suspekt. Deshalb hatte man vor Jahren schon das Pilotprojekt "Dicke Dosen in Leipzig" ins Leben gerufen um festzustellen, ob man die echten Fußballfans wenigstens noch ein bisschen kitzeln könnte. Mal ehrlich - heute ist doch jeder Kino-Besuch spannender als der Besuch eines Fußballspieles in der Bundesliga oder den Klassen darunter. Im Kino weiß man doch nie, wie der Film endet. Das ist beim Fußball anders. Bayern gewinnt sowieso immer, Du kennst jedes Lied welches im Stadion gesungen wird in und auswendig - un dazu kommt, dass Du Fußball heute rund um die Uhr im TV schauen kannst. Bundesliga - Premier League - Frauenfußball, WM - EM oder jetzt grad in Russland der Kampf um die goldenen Ananas.

N24.de : der Fußballverband hat also erkannt woran es hapert ?

UM : Eindeutig. Da sitzen Leute auf der Kommandobrücke die genau wissen, worauf es dem echten Fußballfan ankommt. Sind wir ehrlich : Du möchtest doch im Fußball belogen und betrogen werden - nur so entstehen doch die großen Legenden im Sport.

N24.de : Beispiele ?

UM : 1976 zum Beispiel - als Gladbach im Bernabeu Stadion bei Real Madrid von dem Holländer van der Kroft betrogen wurde. Das ist doch die Gladbacher Legende über Jahrzehnte schlechthin. Über das Spiel würde doch heute kein Schwein mehr reden.

Oder - der Bundesliga Skandal Anfang der 70iger - da sind doch Typen erst bekannt geworden, die heute kein Schwein mehr kennt. Oder glauben Sie, man würde heute noch über einen Jürgen Rumor (Hertha BSC die Red.) sprechen. Der Mann würde heute doch allenfalls noch beim Einwohnermeldeamt in Berlin bekannt sein.

N24.de : ein kluger Schachzug des Fußballverbandes also ?

UM : Unbedingt. Da sitzen doch Fachleute, die zuvor schon in Wirtschaft und Politik von der Pike auf gelernt haben, wie man bei den Menschen das Blut in Wallung bringt.

N24.de : Konsequent also keine Abstiege mehr - Keine Aufstiege ?

UM : Nein. da muss man konsequent sein - sehen sie - es ist doch auch langweilig. In manchen Ligen stehen Meister und Absteiger doch schon Monate oder Wochen zuvor fest. Und dann kommen die Künstler vom Fußballverband - so wie jetzt mit China oder damals mit Red Bull und fügen den Ligen einfach weitere Mannschaften hinzu. Und - wenn den Spielern endlich der Druck genommen wird - weil sie wissen, es ist egal wie Du spielst, am Ende wirst Du eh belogen und betrogen - dann kommen die Jungs doch viel ausgeglichener heim von den Spielen. Schauen Sie sich die Jungs vom FK Pirmasens an. Spiele eine grottige Saison. Zittern bis zum Schluss. Für die ist nächstes Jahr alles easy. kein Druck mehr und Waldhof kommt sogar zum Freundschaftspiel. Das wäre denen bei einem glasklaren Abstieg nicht passiert. dann müssten die sich vielleicht auf dem Aschenplatz von der SG Waldgalgesbach - Grottenheim rumkloppen.

Und wenn ich Ihnen noch was sagen darf - in der Karibik liegt doch ein echtes Marktpotenzial ungenutzt rum, seit kein Mensch mehr in der Türkei Urlaub macht - das kann man nicht ungenutzt rumliegen lassen - oder Timbuktu. Das kennen wir im Augenblick doch nur aus dem Postillion.

N24.de : Darüber hinaus laufen Überlegungen, die Spiele auf 60 Minuten reine Spielzeit zu reduzieren.

UM : Ich würde auch da konsequenter sein. 2 x 5 Minuten und die Torgröße 15 Meter mal 14,80. Dann könnte man irgendwann auch mal eine Auswahl von Eisbären oder Schimpansen antreten lassen.

Beliebt

  1. Bullenhai in der Ems bei Lingen gesichtet

    1

    Bullenhai in der Ems bei Lingen gesichtet Angler wollten ihren Augen nicht trauen,was sie da sahen.Es war ein etwa 1,50 m großer Bullenhai.Mehre Versuche ihn mit der Angel zu erwischen schlugen fehl.Nun soll ein Haiforscher versuchen das Tier einzufangen,um es zu untersuchen und auch auf zu klären wie er in unseren Breitengraden gekommen ist.

  2. EU verbietet deutsche Führerscheine

    2

    EU verbietet deutsche Führerscheine Sie haben noch einen Führerschein? Der ist grundsätzlich ungültig, so die Verlautung aus Brüssel. Heißt es "Driving licence", Permis de conduire" oder "Prawo jazdy", so ist es gültig - wenn auch unsere Nachbarn ihren Führerschein so in der Landessprache nennen. Das Problem sehen die EU-Verkehrsminister in dem Wort "Führer" und sehen eine unterschwellige Verherrlichung der Weltkriege, als "der Führer" Privilegien verteilte / verteilen ließ - so auch das Privileg, ein Fahrzeug zu lenken. Dies ist nur durch eine EU-weit vorgeschriebene Mindestanforderung in jeweiligen Einstufungsklassen möglich. Erst dadurch wird die Erlaubnis erteilt, gewisse Fahrzeuge im EU-weiten Straßenverkehr zu bewegen. Der "Führerschein" wird also ungültig. Was nun? Der Vorschlag aus Brüssel ist ganz einfach: Deutschland muss bis 30. Februar 2019 alle "Führerscheine" einziehen und gegen "Fahrerlaubnisse für Kraftfahrzeuge" austauschen. Sie behalten also sämtliche "alten Rechte", da daran nicht gerüttelt wird. Einzig neu wird sein, dass statt "Führerschein" dann "Fahrerlaubnis" auf der Karte zu lesen sein wird - selbstverständlich gegen einen Kostenbeitrag von 83,50€ Verwaltungskosten. Wer ab 01.März 2019 dann mit einem "Führerschein" kontrolliert wird, der wird diesen dann abgeben müssen und es wird wie "Fahren ohne Fahrerlaubnis" gewertet, denn genau diese haben sie dann ja nicht. Leider ist ab genau dem Datum auch da das Gesetz geändert und das Fahrzeug selbst wird nach schwedischem Vorbild beschlagnahmt zur Versteigerung.

  3. Ficken heilt Krankheiten

    3

    Ficken heilt Krankheiten Wie der renomierte Professor Doktor Humperdink schon seit Jahren diagnostizierte Sie leiden an ZWS hat jetzt auch die Langzeitstudie vom Grimme Institut bewahrheitet. Zu wenig Sex macht krank. Mit ausreichend sexueller Aktivität bleibt man gesund, wird man gesund und verlängert sogar seine Lebenserwartung.

Beliebt

Donald trump reicht Rücktritt ein

Donald trump reicht Rücktritt ein

JSG Hengstett-Fans freuen sich sehr auf die nächste Saison!

JSG Hengstett-Fans freuen sich sehr auf die nächste Saison!

Wetter news

Wetter news

48 grad Rekord hitze knockt alle aus

48 grad Rekord hitze knockt alle aus

Rekord hitze knockt alle aus

Rekord hitze knockt alle aus

Test

Test